Der Hund als Familienmitglied

Kennen Sie eines der aufgeführten Reaktionen Ihres Hundes in der Familie?

In einem Kinderumgangstraining zeigen wir Ihrem Kind und Ihnen den artgerechten Umgang mit dem Hund. Da Kinder sehr impulsiv und spontan handeln sind sie für Hunde nicht immer eindeutig. Die meisten Beißvorfälle mit Kindern passieren in der eigenen Familie.

Wichtig ist es, dass die Eltern  beim Training immer mit anwesend sind, um zu entscheiden was Kind und Hund alles noch leisten können.

Aber auch älteren Hundebesitzer kommen bei uns mit Ihrem Hund nicht zu kurz. Dabei  gehen wir auf die individuelle Leistungsfähigkeit der Hundebesitzer ein damit diese Ihren Hund geistig und körperlich auslasten können.

In allen Fällen setzen wir uns mit der gesamten Familie zusammen und erarbeiten Ziele die sie mit dem Hund haben.